Eismeister

Aktuelles

18. Mai 2018

Leistungssportkoordinator/Geschäftsführer im RBSV für Sachsen e.V. gesucht - Stellenausschreibung

Sie suchen eine herausfordernde, spannende Tätigkeit im Bereich des Sports ?
Sie wollen den Weg der künftigen sächsischen Weltmeister und Olympiasieger im Bob, Skeleton und Rennrodel maßgebend mit gestalten und verantwortlicher Teil der erfolgreichsten Wintersportarten in Sachsen werden ?

Sie wollen Verantwortung übernehmen und aktiv gestalten ?
Dann bewerben Sie sich beim

Rennrodel -, Bob - und Skeletonverband für Sachsen e.V. (RBSV e.V.)

für die ab dem 01.10.2018 neu zu besetzende Stelle des

Leistungssportkoordinators / Geschäftsführers.

Nachfolgender Link enthält die vollständige Tätigkeitsbeschreibung und Stellenausschreibung:

Stellenausschreibung Leistungssportkoordinator/Geschäftsführer

17. Mai 2018

Bobcasting am 16.06.2018 in Altenberg

Bobfahrer/innen für Peking 2022 gesucht !!!

Am 16.06.2018 veranstaltet der RBSV für Sachsen e.V. ein Casting für Bobfahrer/innen.

Treff ist im
Landesleistungszentrum Altenberg, Dresdner Straße 70
01773 Altenberg

Von 9:30 bis 10:00 Uhr erfolgt die Anmeldung in der Turnhalle, danach gibt es verschiedene Testmöglichkeiten.

Getestet werden:
50m Sprint
3er Schlussweitsprung in die Grube, umgangssprachlich „Hasensprünge“
1er Schlussweitsprung in die Grube
Medizinballwurf (3kg) vorwärts und rückwärts
Bobanschub auf der Startanlage

Ca. 13:30 Uhr geht es dann an die Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg (RSBB), wo die
besten 4 Neugierigen noch am selben Tag das Erlebnis Bobfahren in einem Gästebob genießen können.

Haben wir Dein Interesse geweckt und Du hast Lust mal etwas Neues zu probieren?
Dann warte nicht und melde Dich an.
Die ausführlichen Informationen stehen im Informationsblatt am Ende dieses Artikels bzw.
unter folgendem Link:           Informationen Bobcasting

 

 

9. März 2018

RBSV-Empfang in Freital-Burgk - Ehrung erfolgreicher Sportler und Trainer

Am 08.03.2018 fand im Schloss Burgk in Freital der Empfang des RBSV für Sachsen e.V. zu Ehren der erfolgreichen Kufensportler der Olympiasaison 2017/2018 statt.

    25. Februar 2018

    Gratulation - Olympisches Gold und Silber für die Bobteams Friedrich und Walther im Vierer

    Zum Abschluss der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang gab es einen Doppelsieg für Deutschland !
    Nach Gold im Zweierbob gewann Pilot Francesco Friedrich mit seinen Anschiebern Candy Bauer, Martin Grothkopp und Thorsten Margis das Viererbobrennen vor dem Team von Nico Walther, der sich mit Kevin Kuske, Alexander Rödiger und Eric Franke die Silbermedaille sicherte. Zeitgleich auf dem Silberrang das Team Won aus dem Gastgeberland.

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem überragenden Ergebnis !

    Im Wettbewerb der Frauen konnten Stephanie Schneider und Annika Drazek verletzungsbedingt ihr wahres Leistungsvermögen leider nicht abrufen. Nach großem Einsatz verfehlten sie die Bronzemedaille nur knapp und kamen nach vier Rennläufen auf Rang 4.

      19. Februar 2018

      Olympiasieg im Zweierbob für Francesco Friedrich / Thorsten Margis

      Am Ende des an Spannung nicht zu überbietenden 4.Rennlaufes in PyeongChang stand es fest:
      Francesco Friedrich / Thorsten Margis und die Kanadier Justin Kripps / Alexander Kopacz sind zeitgleich Olympiasieger im Zweierbob.
      Herzlichen Glückwunsch !
      Die Bronzemadaille gewannen die Letten Melbardis/Strenga. Nico Walther/Christian Poser kamen in der Endabrechnung auf Platz 4.
      Wir wünschen viel Erfolg für den Wettkampf im Viererbob.

        31. Dezember 2017

        Danke - Alles Gute im neuen Jahr - Viel Erfolg 2018

        Die Mitglieder des Vorstandes und des Präsidiums des RBSV für Sachsen e.V. bedanken sich für die geleistete Arbeit im zu Ende gehenden Jahr und wünschen für 2018 alles Gute, sportliche Erfolge, persönliches Wohlergehen und vor allem Gesundheit.

          21. Dezember 2017

          Frohe Weihnachten 2017

          Der Vorstand und das Präsidium des RBSV für Sachsen e.V.
          wünschen ein schönes Weihnachtsfest !

            22. Oktober 2017

            Deutsche Meisterschaften Rennrodel - 22.10.2017

            Am 22.10.2017 fanden auf dem DKB-Eiskanal Altenberg die Rennläufe zu den Deutschen Meisterschaften im Rennrodeln statt.
            Titelträger bei den Herren wurde Andi Langenhan (RC Zella-Mehlis) vor Johannes Ludwig (BSR Rennsteig Oberhof) und Felix Loch (RC Berchtesgaden).

            Ihren fünften Deutschen Meistertitel gewann Natalie Geisenberger (ASV Miesbach). Die amtierende
            Junioren-Weltmeisterin Jessica Tiebel  (RRC Altenberg), wurde auf ihrer Heimbahn Vizemeisterin.
            Rang drei ging an Dajana Eitberger (RC Ilmenau).

            Bei den Doppelsitzern waren Toni Eggert (BRC Ilsenburg) und Sascha Benecken (RT Suhl), nicht zu schlagen. Sie verwiesen Tobias Wendl / Tobias Arlt (RC Berchtesgaden / WSV Königssee) und Robin Geueke / David Gamm (BSC Winterberg) auf die Plätze.

            Bei der  Teamstaffel erreichte das bayerische Team mit Natalie Geisenberger, Felix Loch und Tobias Wendl / Tobias Arlt die schnellste Gesamtzeit. Rang zwei sicherten sich die Sachsen Jessica Tiebel, Ralf Palik und Nico Semmler / Johannes Pfeiffer vor dem drittplatzierten Team mit Tatjana Hüfner, Sebastian Bley und Florian Löffler / Florian Berkes.

            15. Oktober 2017

            Der Bahnbetrieb auf Eis in Altenberg hat begonnen

            Nach erfolgreicher Vereisung hat am 12.10.2017 der Trainings- und Wettkampfbetrieb auf dem DKB-Eiskanal zu Altenberg begonnen.
            Beim alljährlichen "Bahntest" der RBSV - Nachwuchsrennrodler war Lina-Malin Schmid vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal diejenige Sportlerin, die den ersten Trainingslauf absolvierte.
            Nach dem intensiven Sommertraining wollen nun die Athleten aller Kufensportarten ihr Leistungsvermögen aufs Eis bringen.
            Bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben haben sie die Gelegenheit dazu.
            Wir wünschen allen Bobsportlern, Rennrodlern und Skeletonis dazu viel Erfolg !

              19. August 2017

              Sommertraining in vollem Gang - Wettkampftermine der neuen Wintersaison fixiert

                Seite 1 von 4
                1 2 3 4