Eismeister

Aktuelles

10. März 2019

Weltmeistertitel für Bobteam Friedrich im Viererbob - Team Walther auf Platz 8

Zum Abschluss der IBSF-Weltmeisterschaften im kanadischen Whistler triumphierte Bobpilot Francesco Friedrich mit seinen Anschiebern Candy Bauer , Martin Grothkopp und Thorsten Margis auch im Viererbobwettbewerb.
Nach vier Rennläufen setzten sie sich vor den Teams von Oskars Kibermanis (LAT) und Justin Kripps (CAN) durch.
Das Team von Nico Walther, unterwegs mit Paul Krenz, Alexander Rödiger und Philipp Wobeto belegte am  Ende Platz 8.
Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten !

3. März 2019

Gold und Bronze bei der WM im Zweierbob der Männer in Whistler/CAN - Silber für Frauenbobteam Schneider/Strack

Francesco Friedrich/Thorsten Margis sind die neuen Weltmeister im Zweierbob. Sie setzten sich nach vier Rennläufen vor den Kanadiern Justin Kripps/Cameron Stones durch.
Die Bronzemedaille erkämpften sich Nico Walther/Paul Krenz.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der Viererkonkurrenz !

Der Wettbewerb im Frauenbob endete mit einem deutschen Doppelsieg. Olympiasiegerin Mariama Jamanka sicherte sich mit Annika Drazek den Weltmeistertitel. Silber ging an Stephanie Schneider/Ann-Christin Strack.
Herzlichen Glückwunsch !

Im Skeletonrennen der Herren ging der Sieg an den Letten Martins Dukurs. Axel Jungk belegte Platz 10.

26. Februar 2019

Regionaltrainer Rennrodeln gesucht - Stellenausschreibung

Für den Bereich Oberwiesenthal wird ein Trainer Nachwuchsleistungssport (Regionaltrainer) - Disziplin Rennrodeln
für den Zeitraum Mai 2019 bis Juli 2020 als Elternzeitvertretung gesucht.

Nachfolgender Link führt zur entsprechenden Stellenausschreibung:

Stellenausschreibung Regionaltrainer Rennrodel 2019

    17. Februar 2019

    17.02.2019 - Wintersaison 2018/2019 in Altenberg beendet !

    Das war´s ! Die Sachsenmeisterschaften der Jugend D und der Sachsenpokal der Jugend E im Rennrodeln am 17.02.2019 waren die letzten beiden Wettkämpfe der Saison 2018/19 auf dem ENSO-Eiskanal Altenberg.
    Beim abschließenden Icetubing gab es noch einmal für zahlreiche Besucher die Gelegenheit, den Bremshang hinunter zu fahren. Danach hieß es: "Track closed" - Die Wintersaison 2018/19 in Altenberg ist vorbei !

      30. Dezember 2018

      Alles Gute für das Jahr 2019

      Der Vorstand und das Präsidium des RBSV für Sachsen e.V.
      wünschen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019.

        14. November 2018

        Weltcupnominierungen im Skeleton und Bobsport abgeschlossen

        Nach Abschluss der Selektionsrennen für die Teilnahme an den internationalen Wettbewerben der IBSF in der Saison 2018/2019 können sich auch sächsische Athleten über ihre Nominierung freuen.

        Im Bereich Skeleton gehören Axel Jungk und Susanne Kreher zu den Weltcupstartern.
        Im Bobsport werden die Bobteams von Francesco Friedrich und Nico Walther bei den Männern und Stefanie Schneider bei den Frauen im deutschen Weltcupteam an den Start gehen.

        Ausführliche Berichte zur Nominierung gibt es unter www.bsd-portal.de

        Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg !

          18. Oktober 2018

          Erstes Eistraining der Wintersaison 2018/19 auf der RSBB Altenberg

          Am 17.10.2018 absolvierten die Nachwuchsrennrodler des RBSV im Rahmen des obligatorischen Bahntests die ersten Trainingsfahrten auf Eis.
          Trotz hochsommerlicher Bedingungen zum Vereisungsbeginn konnte die Bahncrew die RSBB  für den Start in die Wintersaison entsprechend präparieren.
          Wir wünschen allen Kufensportlern im Bobsport, Rennrodeln und Skeleton eine erfolgreiche Saison 2018/2019.

            21. September 2018

            11. Landesverbandstag des RBSV für Sachsen e.V. in Altenberg - Markus Dreßler als Präsident wiedergewählt

            Am 20.09.2018 fand in Altenberg der  11.Landesverbandstag des Sächsischen Rennrodel-, Bob- und Skeletonverbandes e.V. statt.
            Neben der Analyse der Arbeit in den vergangenen vier Jahren und der Vorausschau auf die kommenden Aufgabenstellungen standen die Wahlen für den Vorstand und das Präsidium des RBSV auf der Tagesordnung.

            Markus Dreßler wurde als Präsident des RBSV für Sachsen e.V. wiedergewählt und wird mit den ebenfalls in ihrem Amt bestätigten bisherigen Vorstandsmitgliedern die Geschicke des Verbandes in der nächsten Wahlperiode leiten.

              9. März 2018

              RBSV-Empfang in Freital-Burgk - Ehrung erfolgreicher Sportler und Trainer

              Am 08.03.2018 fand im Schloss Burgk in Freital der Empfang des RBSV für Sachsen e.V. zu Ehren der erfolgreichen Kufensportler der Olympiasaison 2017/2018 statt.

                25. Februar 2018

                Gratulation - Olympisches Gold und Silber für die Bobteams Friedrich und Walther im Vierer

                Zum Abschluss der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang gab es einen Doppelsieg für Deutschland !
                Nach Gold im Zweierbob gewann Pilot Francesco Friedrich mit seinen Anschiebern Candy Bauer, Martin Grothkopp und Thorsten Margis das Viererbobrennen vor dem Team von Nico Walther, der sich mit Kevin Kuske, Alexander Rödiger und Eric Franke die Silbermedaille sicherte. Zeitgleich auf dem Silberrang das Team Won aus dem Gastgeberland.

                Herzlichen Glückwunsch zu diesem überragenden Ergebnis !

                Im Wettbewerb der Frauen konnten Stephanie Schneider und Annika Drazek verletzungsbedingt ihr wahres Leistungsvermögen leider nicht abrufen. Nach großem Einsatz verfehlten sie die Bronzemedaille nur knapp und kamen nach vier Rennläufen auf Rang 4.

                  Seite 1 von 4
                  1 2 3 4
                  Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.