Rbsv Sportarten Small

Rennrodel-, Bob- & Skeletonverband für Sachsen

Nächste Termine

Letzte Ergebnisse

Rennrodel

Sachsenmeisterschaften Jugend E

09.02.2020 - | Altenberg
Rennrodel

Sachsenmeisterschaften Jugend C2 und B

08.02.2020 - | Altenberg
Rennrodel

Sachsenmeisterschaften Senioren/Breitensport – BSD-Pokal

08.02.2020 - 09.02.2020 | Altenberg
Rennrodel

Deutscher Jugend A- & Junioren B – Cup Rennrodel um den ENSO-Pokal

04.02.2020 - 07.02.2020 | Altenberg

Aktuelles

16.01.2020

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Leistungssport

23.12.2019

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

25.11.2019

Neuer Kampfrichter im RRC Altenberg e.V.

10.10.2019

Beginn der Wintersaison in Altenberg – Bahntest am 08.10.2019

Ergebnisdienst

Nationale und internationale Ergebnisse der Sportarten Bob, Rennrodeln und Skeleton auf einen Blick. 

Willkommen

Liebe Freunde des Bob-, Rennrodel- und Skeletonkufensports in Sachsen,

die Wintersaison 2018 / 2019 der Rennrodel-, Bob- und Skeletonathleten mit den IBSF- Bob- und Skeletonweltmeisterschaften im kanadischen Whistler (CAN) und den FIL- Rennrodel- Welttitelkämpfen in Winterberg (GER) als die absoluten Saisonhöhepunkte unserer Sportarten und Disziplinen sind Sportgeschichte.

Der Rennrodel-, Bob- und Skeletonverband für Sachsen e.V. als verantwortlicher sächsischer Landesfachverband kann gemeinsam mit seinen Stützpunkten, Vereinen und Abteilungen auf eine Vielzahl von hervorragenden Leistungen und Ergebnissen seiner Athleten in allen drei Sportarten und deren Altersbereichen zurückblicken.

Stellvertretend seien hier einige der erreichten Spitzenresultate genannt :

Weiterlesen - Spitzenresultate 2018/2019

IBSF- Weltmeisterschaften 2019 - Whistler (CAN) :

Gold
im Zweierbob der Männer von Francesco Friedrich (BSC Sachsen Oberbärenburg) mit Thorsten Margis (SV Halle),

Gold
im Viererbob der Männer von Francesco Friedrich (BSC Sachsen Oberbärenburg) mit Candy Bauer, Martin Grothkopp (beide BSC Sachsen Oberbärenburg) und Thorsten Margis (SV Halle),

Silber
im Zweierbob der Frauen von Stephanie Schneider (BSC Sachsen Oberbärenburg) mit Ann-Christin Strack (BSC Stuttgart Solitude),                   


FIL- Weltmeisterschaften 2019 - Winterberg (GER):

Silber
in Rennrodel - Einsitzerwettbewerb durch  Julia Taubitz (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal),

Silber
in Rennrodel - Sprintwettbewerb durch  Julia Taubitz (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal),

Gold  U23
in Rennrodel - Einsitzerwettbewerb durch  Julia Taubitz (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal),


Junioren-WM Bob & Skeleton 2019 - Königssee (GER) :

Gold
im Zweierbob der Männer von Richard Oelsner (BSC Sachsen Oberbärenburg) mit Issam Ammour (TuS Eintracht Wiesbaden),

Gold
im Viererbob der Männer von Richard Oelsner (BSC Sachsen Oberbärenburg) mit Issam Ammour (TuS Eintracht Wiesbaden), Eric Strauß (BSC Sachsen Oberbärenburg) und Costa Laurenz (TuS Eintracht Wiesbaden),


Junioren-WM Rennrodel 2019 - Igls (AUT) :

Bronze
in Rennrodel - Einsitzerwettbewerb durch Jessica Degenhardt (RRC Altenberg),


Dazu kommen weitere hervorragende Platzierungen bei den Europameisterschaften Bob & Skeleton am Königsee, bzw. Innsbruck-Igls, den Europameisterschaften Rennrodel in Oberhof, den Junioreneuropameisterschaften in Sigulda, Igls und St. Moritz und weiteren internationalen und nationalen Wettbewerben.

Alle durch die sächsischen Athleten erreichten Saisonergebnisse entnehmen Sie bitte der RBSV Ergebnisse Saison 2018 2019 in den einzelnen Sportarten und Disziplinen.

Saison Höhepunkte

Bob/Bobsleigh

Luge/Rennrodeln

Nationale Rennen

BOB & SKELETON WM 2020

Altenberg ist bereit für die nächsten Weltmeisterschaften.
Vom 17. Februar bis 1. März 2020 werden insgesamt sechs WM-Titel vergeben: Zweierbob Frauen, Zweierbob Männer, Skeleton Männer, Skeleton Frauen,  Viererbob und Skeleton-Team.

Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.